zur Startseite von Pirna-online die Seite der Pirna-online Macher rect

Bahnhof

Elbbrücke

Elbeparkplatz

alter Bahnhof

Klosterhof

Klosterkirche

Engelserker

Stadtbibliothek

Kunigundenkirche

Tetzelhaus

Fronfeste

Sonnenstein

Schiffervorstadt

Markt

Canalettohaus

St. Marien

Blechschmidthaus

Knabenschule

Teufelserker

Postsäule

Gartenstrasse

Hochhaus

Brunnen

Reliefs

 

Klosterhof

Das Kloster entstand Ende des 13. Jahrhunderts und nach Auflösung des Dominikanerklosters Mitte des 16. Jahrhunderts wurde das Gebäude als städtisches Magazinhaus genutzt. Das Gelände des Klosterhofes einschließlich der katholischen Klosterkirche St. Heinrich gehört somit zu den ältesten Stadtteilen Pirnas. Über die Jahre wurde die Bausubstanz natürlich nicht besser, so daß eine Sanierung und ein teilweiser Wiederaufbau dringend notwendig waren. Seit 1993 kann man wieder die ganze architektonische Pracht bewundern. Besonders das Eingangsgebäude des Museums ist aufgrund der Einbindung moderner Stilmittel sehenswert und wurde sogar mit einem Sonderpreis des Bundesbauministeriums geehrt.

Mittlerweile ist das Museum im Besitz von etwa 30.000 Ausstellungsstücken, darunter die Stadtfahne Pirnas aus dem Jahr 1680. Die Exponate stammen aber nicht nur aus der Geschichte Pirnas, sondern auch aus den Bereichen Naturgeschichte, Geologie und Numismatik.

Stadtmuseum

Der Klosterhof lädt aufgrund seiner malerischen Lage zum Verweilen ein. Wer jedoch etwas über Pirna in Erfahrung bringen möchte, der ist hier ebenfalls goldrichtig: Er kann im Stadtarchiv  wühlen, oder im Stadtmuseum entweder die Galerie, Sonder- und Dauerausstellung oder einfach nur die preisgekrönte Architektur besichtigen.

Details Stadtmuseum

Bilder

noch mehr Informationen und Hinweise zu aktuellen Ausstellungen finden Sie auf den Seiten der Stadtverwaltung Pirna.

Klosterhofop
© 1997-2018 by DUALIS Search Solution GmbH. Die Rechte an Text- und Bildmaterial liegen, wenn nicht anders gekennzeichnet, beim Herausgeber. Über Hinweise, Kritiken, Meinungen freut sich die Redaktion. Impressum | Datenschutz