zur Startseite von Pirna-online die Seite der Pirna-online Macher rect
vorheriger Ort zur Übersichtskarte
nächster Ort

 

Moritzburg

Unter Kurfürst Moritz wurde das Schloß 1542/45 auf einer künstlichen Insel errichtet. Matthäus Daniel Pöppelmann, Hofbaumeister Augusts des Starken, wirkte beim Umbau zum Barockschloß erheblich mit. Im Schloßmuseum wird der Besucher in den Bann von prächtigen Räumen mit Stilmöbeln, bemalten Ledertapeten, Kutschen und Porzellan, sowie einer der wertvollsten Jagdtrophäensammlungen der Welt genommen. Doch nicht nur das Schloß selbst, sondern auch seine Lage inmitten eines Parks ist einzigartig. Fasanenschlößchen, Leuchtturm und Wildgehege liegen wildromantisch eingebettet zwischen den Gewässern der Teichlandschaft.